Charolais-Hof Spona  
 
  Rasse Charolais 19.12.2018 08:06 (UTC)
   
 
 
Geschichte der Rasse Charolais:
Seinen Ursprung hat das Charolais-Rind im südlichen Jura Frankreichs, wo es in der Anfangszeit als Dreinutzungsrind (Milch-, Fleisch- und Arbeitstier) diente. Die züchterische Bearbeitung der Rasse begann im Jahre 1773.

Seit der Gründung des Charolais-Herdebuches in Frankreich 1842 hat sich die Rasse bedeutend weiterentwickelt. Heute wird das Charolais-Rind ausschließlich als Fleischrasse gehalten. Die Tiere erhielten den Namen der Hauptstadt der ehemaligen Grafschaft Charolais, Charolles, im heutigen Dèpartement Saôneet-Loire. Von dort aus begann der Siegeszug der ältesten Fleischrinderasse Frankreichs. Heute zählt sie zu den zahlenmäßig stärksten und bedeutensten Rassen in der Rindfleischproduktion weltweit.

Eigenschaften der Rasse:
Charakteristisch für die Rasse ist das weiße bis cremige, jedoch einfarbige Haarkleid. Der Kopf soll eher gedrungen - nicht langezogen sein, mit kräftigen Backen und großem Flotzmaul. An den relativ kurzen und kräftigen Hals schließt sich eine tiefe Brust mit gut bemuskelter Schulter an. Tief gewölbte Rippen schaffen Raum für einen vollen Rumpf und einen breiten, vollbemuskelten Rücken, der sich in einer breiten und dicken Lende fortsetzt. Die Hüfte soll, ebenso wie das Kreuz, breit sein. Das Becken wünscht man sich lang und nur leicht abfallend. Die Keulen gehen voll ausgeprägt bis tief auf die Sprunggelenke. Der eher langezogene Körper soll von kräftigen und korrekt gestellten Gliedmaßen getragen werden.

Charolais ist ein schnell wachsendes, schweres Fleischrind mit viel Muskulatur an Schulter, Rücken, Lende und Keule mit relativ geringer äußerer Fettauflage, jedoch mit sehr guter Marmorierung. Die gute Mütterlichkeit mit ausreichend Milch gehört ebenso zu den Vorteilen wie die Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Umweltbedingungen. Die Frohwüchsigkeit der Kälber, nicht zuletzt Dank der guten Milchleistung der Mütter, macht sie zu einer der beliebtesten Fleischrassen.
 
  Menü
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Facebook Like-Button
  Werbung
Heute waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=